Gewinnplan

Natürlich ist der Gewinnplan essentiell für die Spieler vom WestLotto MillionenKracher. Insgesamt 100.224 Gewinne verteilen sich auf eine Million Lose.

Gewinnklassen (2020)

  • Gewinnklasse 1: 4x eine Million Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 250.000
  • Gewinnklasse 2: 20x 10.000 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 50.000
  • Gewinnklasse 3: 200x 1.000 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 5.000
  • Gewinnklasse 4: 100.000x 10 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 10

Im Vergleich zum Vorjahr gibt es deutlich mehr 10 Euro-Gewinne, dafür wurden Gewinne in Klasse 2 und 3 reduziert.

Gewinnklassen (2019)

  • Gewinnklasse 1: 4x eine Million Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 250.000
  • Gewinnklasse 2: 50x 10.000 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 20.000
  • Gewinnklasse 3: 400x 1.000 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 2.500
  • Gewinnklasse 4: 50.000x 10 Euro
    Gewinnwahrscheinlichkeit: 1 : 20

Gewinnchancen

Bei einer Gesamtzahl von 100.224 Gewinnen liegt die Chance auf einen Gewinn bei rund 1 : 10

Die Chance auf einen Millionengewinn liegt bei 1 : 250.000. Zum Vergleich: die Chance auf einen Sechser im LOTTO 6 aus 49 liegt bei 1 : 14.000.000. Damit ist aber noch kein Millionengewinn sicher. Die Chancen auf den LOTTO-Jackpot liegen bei 1 : 140.000.000. Die Chancen auf den Spitzengewinn sind also tatsächlich sehr gut.

Gewinnausschüttung

Die Gewinnausschüttung liegt bei theoretisch 60 Prozent. Dies bezieht sich auf den Spieleinsatz von 9,00 Euro, die 1 Euro Bearbeitungsgebühr werden dabei nicht einkalkuliert. Würde man diese mit einbeziehen, läge der „reale“ Wert der Gewinnausschüttung bei rund 54 Prozent.

Als Vergleich möchten wir hier auf die klassischen Lotterien verweisen, die auf eine Gewinnausschüttung von „nur“ 50 Prozent ausweisen.